Crossdesign

cross = quer + design = entwickeln, aufbauen

Am Anfang, im Jahre 2002, stand die Idee, Design über alle Bereiche eines Unternehmens zu denken. Egal ob Rechnungen oder Lieferscheine, ein Produktkatalog oder eine Preisliste: ein einheitlicher Auftritt prägt das Bild jedes Unternehmens. Heute lebt die Idee noch immer. Was sich geändert hat, ist die Vielfalt an Medien: Internet und Social Media haben Teile der Kommunikation massiv verändert. Aber die Grundregel, Ihre Botschaft, Ihr Design über alle Medien einheitlich und hochwertig zu transportieren ist geblieben.

Technologie smart nutzen
Es ist gar nicht so einfach, den Überblick über neue Werkzeuge, Tools und Technologien zu behalten. Doch die smarte Nutzung dieser Werkzeuge kann in vielen Bereichen helfen, Zeit und Kosten zu sparen. Sei es ein Produktkatalog der praktisch auf Knopfdruck aus Ihrem Online-Shop entsteht oder eine Preisliste, die für jeden Kunden anders aussieht. Gleiches gilt für Social Media und Internet: Ihr Webshop kann mit Ihrer Lagerverwaltung kommunizieren. Social Media kann bei der Generierung neuer Leads helfen und Google kann Ihren Umsatz steigern. Doch wie so oft, ein klares Ziel und das Wissen über Chancen und Nutzen ermöglichen eine realistische Einschätzung und Budgetierung.

Gleich sind die Anderen
Gerade heute ist anders sein ein guter Weg bei Ihren Kunden in Erinnerung zu bleiben. Wir versuchen das auch. Und stellen mit fundiertem Know-how und neuer Technologie Ihre Einzigartigkeit in den Mittelpunkt. Egal in welchen Medien.

Warum Ihnen ein schwarzes Schaf gut tut

Schäfer auf der Lüneburger Heide führen gerne das eine oder andere schwarze Schaf in ihren Herden mit. Das macht die Herde ruhiger, gewöhnt sie an die Wildschweine und unterbindet den Fluchtreflex. Wildschweine sind nämlich nichts Böses für die Schafe, stellen keine Gefährdung dar.

Das schwarze Schaf als Idee soll Sie schützen. Schützen vor Überraschungen. Soll Sie ruhiger machen. Denn Bekanntes verursacht weniger Angst, unterbindet den Fluchtreflex. Gerade heute, in einer Zeit des Wandels von Werten, in einer Zeit des Umbruchs, gilt es mit Offenheit durch die Welt zu ziehen. Trends, Technologien kommen und gehen in ungeahnter Geschwindigkeit. Einige haben Potenzial, andere gleichen eher Eintagsfliegen.

Das schwarze Schaft steht aber auch für das Anders sein. Wege gehen, die neu sind, die zur Differenzierung führen.